Zielsetzung des Programms:

Die entsprechenden Landesgesetze in einem automatisierten Vorgang umsetzen,
wie z.B. Zustellung von Einladungen und Erinnerungen zur Früherkennungsuntersuchung.

Aufgaben:

  • Erzeugung von unterschiedlichen Anschreiben, zur Einladung der Untersuchung U1 – U9, J1, für alle Kinder des jeweiligen Bundeslandes
  • Versendung der Einladungen an die jeweiligen Kinder, gegebenenfallsErzeugung von Erinnerungsschreiben oder Meldungen an die jeweils zuständigen Gesundheitsämter
  • automatisierte Rücklauferfassung der Daten, Löschung korrekter Ablaufdaten und statistische Verarbeitung der Daten ohne den jeweiligen Kindesbezug

Programmumfang:

  • Verwaltungsprogramm Kind
  • Anzeigen / Ändern / Löschen von Daten über ein Kind mit Protokollspeicherung. Importieren der Daten von KommWis mit Abgleich und Protokollspeicherung.
  • Verwaltungsprogramm Kreisverwaltung
  • Erzeugung der unterschiedlichen Anschreiben
  • Automatische Zuordnung der Rückläufer wenn die OCR-Kennung korrekt ist, ansonsten wird eine manuelle Zuordnung durchgeführt.
  • Monatliche Löschung korrekter Ablaufdaten aus datenschutzrechtlichen Gründen
  • Statistik ohne direkten Kindesbezug aufgrund datenrechtlicher Bestimmungen

Produktbilder:

Menübildschirm

Auswahlmaske Kinder

manuelle Rückfaxbearbeitung